Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

< Punsch-Fenster in Heidmühlen
07.01.20 21:06 Alter der Meldung: 148 Tage
Kategorie: Internetseite FF Heidmühlen

Unsere neue Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Heidmühlen ist online!


Es ist geschafft! Unsere Internetpräsenz ist basierend auf dem Content Management System TYPO3 nach aktuellen Richtlinen neu aufgestezt. Wir haben uns nach Abstimmung für ein klares schlichtes und funktionelles Design entschieden. Was hat die neue Internetpräsenz nun für alle Besucher techn. zu bieten? Nachfolgend eine kurze Aufzählung der neuen Funktionen unserer Internetpräsenz:

 

  • Responsive Design - Die Seite ist für Endgeräte wie Smartphone, Tablet und unterschiedlieche Bildschirmgrößen im Quer- sowie im Hochformat optimiert bedienbar
  • Die Seite ist mit einem News- und Blogsystem zur Berichterstattung für Einsaätze und aktuelle Berichte ausgestattet. Ein großer Vorteil bei dieser Technik ist die einfache Suche und Bedienbarkeit. Einsätze und Berichte kann der Seitenbesucher für sich selbst nach Kategorien und Datum auf eigenen Wünsch zum Stöbern sortieren. So hat beispielsweise jeder Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Heidmühlen einen Kategorielink (z.B. Einstzart "BS"). Klickt der Seitenbesucher auf den Link BS, werden alle Einsätze dieser Kategorie angezeigt und sortiert.
  • Die neue Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Heidmühlen hat einen Intranetbereich (Internen Bereich nach Login). Hier stehen nach Login allen aktiven Kameradinnen und Kameraden Informationen zu unserem Feuerwehrdienst in Form von Formularen zum Download bereit.
  • Es wurde mit dem CMS TYPO3 der neuen Internetpräsenz auch ein Multimediabreich umgesetzt. Bildergalerien sowie Schnittstellen zu allen aktuell gängigen Videoportalen (YouTube, Vimeo, etc) können angesteuert und implmentiert werden. 
  • Wir haben in unserem Intranetbereich nun auch einen Multifunktionskaklender. Dieser beinhaltet u. a.  Kalenderfunktion, mit der iOS Devices  (iPhone, iPad, etc) sowie Android Smartphones betankt werden können. Alle Termine aus dem Intranetkalender können so von einem Smartphone eines Kameraden über einen Button "iCal" downgeloadet werden und tragen sich automatisch im Kalender des Smartphone ein.  
  • Auch wurde eine Schnittstelle zur Einsatzbereitschaft vorgesehen. In Zukunft kann nach Meldung die Mannstärke der Manschaft aus unserer Gemeinde im Intranetbereich abgrufen werden. Diese Anzeige ist für die Wehrführung in einem gesonderten Intranetbereich vorgesehen.
  • Die neue Internetseite wird verschlüsselt per https:// an den Browser des Besuchers ausgeliefert. 
  • Schreiben Sie uns über unser neues Kontaktformular. Das neue Mailsystem der TYPO3 Internetseite liefert Ihre Nachricht selbstverständlich verschlüsselt an die FF-Heidmühlen aus. Ein weiteres aktuelles Sicherheitsfeature!

 

Wie geht es in den kommenden Tagen und Wochen weiter? Verschiedene Seiten wie "Fahrzeuge", "Gefahrguterkundung" und Multimediaseiten (Bilder-Galerie & Infovideos für Bürgerinnen und Bürger) werden jetzt zeitnah freigeschaltet, damit diese im oberen Seitenmenue sichtbar aufgrufen werden können.Aktuelle Berichte sind derzeit in der Bearbeitung und Prüfung, auch dieser Content wird jetzt zeitnah bereitgestellt. Des Weiteren wird die Freiwillige Feuerwehr Heidmühlen ab 2020 die Einsatzberichte wenn möglich, mit Fotos ausliefern. Allerdings werden diese vor Veröffentlichung geprüft und gefiltert!

 

Es wird also zukünftig viel Neues auf der neuen Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr geben. Wir freuen uns über Ihre wiederkehrenden Besuche.